Die Stimmen des Australien Buschs

März 4, 2015

Stellt man Leuten diese Fragen, werden die meisten sicherlich an den Jägerliest aka „Lachenden Hans“ denken, aber es gibt noch einen anderen Vogel im Südosten Australiens, der durch seine einzigartige Stimme hervor sticht –  den Glockenhonigfresser (Manorina melanophrys). Eine Hörprobe findet ihr HIER

Die Glockenhonigfresser sind Nahrunsspezialisten und kommen sehr konzentriert in einigen Gebieten vor. Findet man eine Stelle sind dort zumeist bis zu 50 Vögel anzutreffen. Ihre Rufe hallen den ganzen Tag durch den Wald. Oft sieht man an einem Ende eines Waldes keinen einzigen Vogel und am anderen Ende sieht man 20 Vögel auf einmal. Als Lebensraum bevorzugen die Glockenhonigfresser die Wipfel von Eucalyptusbäumen.

Bis vor kurzem hatte ich nie das Glück den Glockenhonigfresser vor das Objektov zu bekommen, gestern änderte sich das jedoch, als ich eine gute Stele nahe meinem Haus fand 🙂

Glockenhonigfresser (Manorina melanophrys) Bell Miner

JCW_20150303_9795cropIIV

Jägerliest -„Lachender Hans“ –  (Dacelo novaeguineae) – Laughing Kookaburra

951900_Laughing_Kookaburra_0006

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: