Making Of #6 – Winterzeit

Dezember 6, 2013

Ich dachte mir, ich poste mal ein Bild, was eher zum deutschen Wetter passt. Hier in Australien ist es zwar recht warm, aber was solls 😉

Immer wenn es in Deutschland einen richtig kalten Winter gibt und die meisten Seen zufrieren, kann man an den wenigen offenen Stelle oft viele Graureiher (Ardea cinerea) antreffen. Im Gegensatz zu anderen Jahreszeiten sind diese dann auch nicht zu scheu. Zudem sind die Reiher auch gerne dem ein oder anderen aufs Eis geworfenen Fisch nicht abgeneigt. Dies kann man sich natürlich (in Maßen) als Fotograf zu nutze machen und es eröffnen sich fantastische Fotomöglichkeiten.

Wie man auf dem Foto sehen kann, habe ich versucht mich in der Seemitte zu positionieren, damit das Ufer so weit wie möglich weg ist und nicht meinen Hintergrund in den Bildern versaut. Alles andere ist ein wenig Glück und Schnelligkeit. Die kurzen Kämpfe zwischen den Reihern dauern nur wenige Sekunden.

Danke an Jake für das Foto

bei_d

1D Mark IV

4/70-200 L IS

1.4x TC

F7.1

ISO 800

1/2000

209100_Grey_Heron_0004

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: