Zurück aus dem Busch

November 2, 2011

Die letzten Tage habe ich einige hundert Kilometer nördlich von Melbourne verbrachte, nahe der „Stadt“ Hattah (Stadt heißt eine kleine Tankstelle). Leider endete der Trip anders als geplant, da uns zeitgleich zwei Reifen platzen, aber wir nur ein Reserverad hatten…. Hat fast zwei Tage gedauert, um  von dort wieder wegzukommen. Immerhin konnten wir davor schon einige tolle Vögel fotografieren 🙂

Gelbscheitel-Honigfresser

Strohsittich

Braunkehl-Honigfresser

Vielfarbensittich

Und unser Freund der Reifen…..

Advertisements

3 Antworten to “Zurück aus dem Busch”

  1. Benedikt said

    2 Reifen auf einmal 😦
    Die Bilder sind trotzdem klasse geworden.
    Der Braunkehl-Honigfresser gefällt mir besonders gut mit seinem Blick.
    LG Beni

  2. Raffael said

    Du schaffst es immer wieder so tolle freigestellte Situationen zu finden, sind die Vögel jeweils mit Futter angelockt? Wäre spannend über das „Making Of“ dieser Bilder zu lesen, so oder so, einfach perfekte Bilder! Grosses Kino

  3. Jakob said

    Oh, die Honigfresser sehen ja stark aus. Das Trio ist dir besonders gelungen 😉

    Das mit der Reifenpanne ist ja Pech gewesen, naja … passiert eben je mehr man fährt. Hatte auch grad einen Motorschaden auf der A24 😦
    Alles Gute aus Berlin, die Winterfütterungen laufen gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: